Ulrike Fuchs

Psychotherapie und Paartherapie, München, Planegg, Martinsried - Ulrike Fuchs

Hallo, ich bin Ulrike Fuchs, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paartherapeutin, Dozentin & Autorin. Ich unterstütze Menschen dabei, wieder glücklich und erfüllt zu leben.

Mehr erfahren

Neuerscheinungen

Die 248 schönsten Weisheiten von Ulrike Fuchs

weisheiten ulrike fuchs psychotherapie paartherapie

Liebe Klientinnen und Klienten,

das Corona-Virus bringt das öffentliche Leben zum Stillstand. Viele Menschen machen jetzt Homeoffice und seit Samstag, den 21. März 2020 gilt für Bayern eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie, um die Geschwindigkeit der Infektionswelle zu bremsen. Damit soll eine Überlastung im Gesundheitswesen vermieden werden. Wir sind auf ein funktionierendes Gesundheitswesen angewiesen und jeder kann seinen Teil dazu beitragen.

Daher möchte ich Sie gerne informieren, dass ich ab sofort und solange die Ausgangsbeschränkung für Bayern gilt, sowohl Psychotherapie als auch Paartherapie über Telefon und Video fortführen werde. Damit können Termine auch während Quarantäne und Ausgangsbeschränkung weiterhin wahrgenommen werden.

Psychotherapie oder Paartherapie über Telefon bzw. Video, kann das gut gehen?

Einige meiner Klienten nutzten dieses Angebot bereits lange vor Corona, weil ihre Anfahrtswege teils sehr lang waren bzw. sind. Daher kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass Termine, die über Telefon oder Video stattfinden, vergleichbar ablaufen wie in der Praxis. Auch von meinen Klientinnen und Klienten erhalte ich positive Rückmeldung.

Natürlich ist diese Art der Zusammenarbeit nur vorübergehend und ich hoffe, dass die Ausgangsbeschränkung bald wieder aufgehoben wird und ich für Sie wieder persönlich da sein kann! Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

Das Corona-Virus verunsichert viele Menschen. Sie bleiben Zuhause und das öffentliche Leben kommt zum Stillstand. Die wenigen Menschen, die sich auf der Straße oder beim Einkaufen begegnen, tauschen einander scheue Blicke aus und laufen schnell wieder weiter. Für viele ist die Angst, vor dem was kommen könnte, sehr groß. Jetzt ist es besonders wichtig, nicht panisch zu werden, sondern einen kühlen Kopf zu bewahren, um handlungsfähig zu bleiben.

Wie können Sie sich in der Corona-Krise beruhigen und innerlich ausgeglichen bleiben? Wie können Sie vorsichtig bleiben, ohne von der Corona-Panik verschlungen zu werden? Wie können Sie trotz aller Unsicherheiten solidarisch und menschlich bleiben?

Sie sind auf einer Party und lächeln jemanden zu. Sie und Ihre Begleitung führen eine gesunde Beziehung und er bzw. sie wird Ihnen vielleicht sagen: „Liebling, ich bin eifersüchtig.“ Sie reden gemeinsam darüber und handeln möglicherweise aus, wie Sie beide sich auf der Party weiter verhalten wollen.

Gaslighter hingegen kommen nicht auf die Idee, dass dieses unbehagliche Gefühl der Eifersucht mit ihm oder ihr selbst zu tun haben könnte. „Weil du mit anderen flirtest, muss ich leiden!“, denken sie, und als ob diese Annahme allein nicht reichen würde, werden Gaslighter alles tun, damit Sie sich schuldig fühlen, nur weil Sie jemanden angelächelt haben. Sind Sie anderer Meinung als der Gaslighter, werden Sie seinen Zorn zu spüren bekommen: Kritik, Beschimpfungen, Vorwürfe, Schuldzuweisungen oder auch eisiges Schweigen – solange, bis Sie sich endlich „einsichtig“ zeigen. Doch wie geht man mit einer solchen Situation angemessen um?

Suchen Sie was Bestimmtes?

Ulrike Fuchs

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coaching, Seminare, Vorträge

Kontakt

Röntgenstraße 3
82152 Planegg / Martinsried
bei München

Telefon: 089 - 85 63 63 62

Mail: info@praxis-ulrike-fuchs.de
www.muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de

Standort

anfahrt
Beim Klicken auf der Karte, öffnet sich Google Maps in einem neuen Fenster

Sprechzeiten

Mo: 09:00 bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 bis 18:00 Uhr
Mi: 09:00 bis 18:00 Uhr
Do: 09:00 bis 18:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr