Ulrike Fuchs

Psychotherapie und Paartherapie, München, Planegg, Martinsried - Ulrike Fuchs

Hallo, ich bin Ulrike Fuchs, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paartherapeutin, Dozentin & Autorin. Ich unterstütze Menschen dabei, wieder glücklich und erfüllt zu leben.

Mehr erfahren

Neuerscheinungen

Die 248 schönsten Weisheiten von Ulrike Fuchs

Cover Weisheiten

Manchmal lässt es sich für Eltern nicht verhindern: eine Trennung oder Scheidung. Dieses Lebensereignis ist für die gesamte Familie ein einschneidendes Lebensereignis. Alle sind von der Trennung betroffen und mit der schmerzlichen Veränderung konfrontiert. Eine Trennung oder Scheidung ist ein Versuch der Eltern, eine Lösung für die bestehenden Konflikte innerhalb der Paarbeziehung zu finden. In der Regel stehen die Kinder zwischen den Stühlen. Sie wünschen sich einerseits glückliche Eltern und andererseits, dass ihre Eltern sich nicht trennen.

Wie können Eltern ihre Kinder in der Trennungsphase unterstützen? Was brauchen Kinder, wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen? Sollten Eltern wegen der Kinder besser zusammenbleiben? Wie können Eltern ihren Kindern am besten sagen, dass sie sich trennen?

Der einfache Gebrauch garantiert Verfolgungswahn und Stress auf der einen Seite, Hyperventilation und Angstzustände auf der anderen Seite: Das blaue Häkchen – die Nachricht wurde gelesen.

Seit bei WhatsApp mit den blauen Häkchen angezeigt wird, dass eine Nachricht gelesen wurde, kriselt es öfter in Beziehungen und Freundschaften. „Du hast die Nachricht gelesen, warum hast du nicht geantwortet?“, heißt es dann. Oder: „Er hat die Nachricht gelesen. Und er schreibt nicht zurück, was ist nur los?“

Aber nicht nur WhatsApp zeigt an, ob jemand online war oder eine Nachricht gelesen hat, sondern auch Facebook und viele andere Messenger-Apps. Das Grübeln darüber, warum der Adressat nicht sofort zurückschreibt, kann Menschen wahrlich verrückt machen. Sie verzweifeln innerlich. Im Kopf entstehen wilde Fantasien darüber, was er oder sie wohl jetzt damit sagen möchte. „Hat sie kein Interesse mehr?“, oder „Liebt er mich noch?“ Statt über die Unsicherheiten zu sprechen, suchen die Absender „Beweise“ für weiteres Fehlverhalten.

Was aber bedeutet es, wenn er oder sie nicht sofort antwortet? Müssen Sie um die Beziehung fürchten? In diesem Artikel werden Sie lesen, wie Sie entspannter mit dem blauen Häkchen – „Die Nachricht wurde gelesen“ – umgehen können.

Es scheint ein Trend unserer Zeit zu sein, eine Beziehung stillschweigend zu beenden. Ghosting nennt sich dieses Phänomen, bei dem der Partner oder die Partnerin plötzlich abtaucht und sich einfach ohne Worte trennt. Der Kontaktabbruch passiert für die verlassenen Partner scheinbar ohne jede Vorwarnung. Trotzdem gibt es Warnzeichen für Ghosting.

Wie erkennt man Ghosting frühzeitig? Welche Gründe gibt es für Ghosting? Und was denken sich Menschen, die mit Ghosting Herzen brechen? Wie sind Ghosting und der damit verbundene Liebeskummer besser zu verkraften?

Ulrike Fuchs

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coaching, Seminare, Vorträge

Kontakt

Röntgenstraße 3
82152 Planegg / Martinsried
bei München

Telefon: 089 - 85 63 63 62

Mail: info@praxis-ulrike-fuchs.de
www.muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de

Standort

anfahrt
Beim Klicken auf der Karte, öffnet sich Google Maps in einem neuen Fenster

Sprechzeiten

Mo: 09:00 bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 bis 18:00 Uhr
Mi: 09:00 bis 18:00 Uhr
Do: 09:00 bis 18:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr

Verstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung