Ulrike Fuchs

Psychotherapie und Paartherapie, München, Planegg, Martinsried - Ulrike Fuchs

Hallo, ich bin Ulrike Fuchs, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paartherapeutin, Dozentin & Autorin. Ich unterstütze Menschen dabei, wieder glücklich und erfüllt zu leben.

Mehr erfahren

Neuerscheinungen

Die 248 schönsten Weisheiten von Ulrike Fuchs

Cover Weisheiten

Resonanz: Kommunikation in der Partnerschaft

Wenn ein Gitarrist die Finger übers Griffbrett rutschen lässt und zeitgleich die Saiten der Gitarre zupft, entstehen mehrere verschiedene Töne, die ein ganzes Lied erzeugen. Aber auch der Musiker selbst geht in Beziehung zu dem Instrument, und der interessierte Hörer erlebt diese Art der Kommunikation mit allen Sinnen. Erstaunlicherweise erkennen selbst Menschen, die wenig Verständnis für Musik haben, ob etwas „schief“ klingt oder sich gut anhört. Wie kann das sein?

Der Ton entsteht nicht durch Rationalität wie etwa die hohe Intelligenz des Musikers, sondern vielmehr durch das Einlassen auf das Instrument, beispielsweise durch das Wahrnehmen der Schwingung – ein Mit-gefühl. Ein guter Musiker spürt die Musik und kommuniziert zeitgleich sein Gefühl in Form des Songs. Der Zuhörer versteht nicht nur akustisch, was der Gitarrist spielt, sondern auch, was er damit ausdrücken möchte. Es ist die Sprache zwischen Musiker und Instrument.

Auch in Beziehung zwischen Mann und Frau gibt es eine Sprache, und ihr Ausdruck verhält sich ähnlich wie beim Musiker. Es ist der Wiederhall zwischen Liebenden oder Streitenden, die mit ohrenbetäubenden Worten dem Liebesleben ein Ende setzen. Aber demjenigen, der weiß, wie Resonanz in Kommunikation wirkt, dem eröffnen sich wahre Schätze in Beziehungen – Paare können durch Körpersprache und mit Hilfe der richtigen Wortwahl ihre Anziehung aufeinander erheblich steigern.

Sprache erleichtert den Austausch, doch die nonverbale Kommunikation ist für uns Menschen noch entscheidender. So haben Wissenschaftler herausgefunden, dass 80% der Kommunikation über Körpersprache läuft. Auch wenn wir davon scheinbar kaum etwas mitbekommen, scheint unser Gegenüber instinktiv darauf zu reagieren. Wie ein Instrument mitzuschwingen.

Die Fähigkeit, Emotionen anderer Menschen nachzuempfinden, steckt uns in den Genen, da sind sich Wissenschaftler  auch einig. Mitgefühl spielt in jeder Partnerschaft eine zentrale Rolle.
Das bedeutet nicht automatisch, immer einer Meinung sein zu müssen, um Gleichklang genießen zu können. Viel wichtiger ist es dagegen, wie sehr wir Empfindungen wahrnehmen und nachempfinden können. Denn nur durch gegenseitiges Verständnis kann auch mal heftig gestritten werden, können Standpunkte vertreten und gemeinsame Lösungen gesucht werden.

Wenn jedoch statt gegenseitigem Mitgefühl ein Machtkampf in die Beziehung eingezogen ist, bleiben, wie nach jedem Kampf, nur Verletzte übrig. Manche Paare „ertragen“ sich jahrelang mit gegenseitigen Schuldzuweisungen und Rechthabereien, doch glückliche Partnerschaft sieht anders aus.

Gegenseitige Wertschätzung – auch wenn die Meinungen mal auseinandergehen – und eine große Portion Mitgefühl führen nicht in den Streit, sondern in eine konstruktive Auseinandersetzung. Und das wirkt sich positiv auf jede Beziehung aus, ähnlich wie ein gutes Konzert auf Ohren, Seele und Wohlbefinden.

Herzlichst, Ihre Ulrike Fuchs
Paarberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Jetzt Termin vereinbaren!

Wie ist Ihre Erfahrung mit dem Thema?

Schreiben Sie einen Kommentar!

Das könnte Sie noch interessieren:

Wichtiger Hinweis:
Die Texte auf www.muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de wurden mit Sorgfalt erstellt und dienen informellen Zwecken. Die Inhalte sollen in keiner Weise verleiten, eine ärztliche Behandlung abzubrechen, eine Selbstdiagnose zu stellen, selbst eine Behandlung vorzunehmen oder einen Arztbesuch zu vermeiden. Ganz im Gegenteil: Die hier gegebenen Informationen ersetzen keinesfalls eine professionelle medizinische Beratung, Unterstützung und Behandlung.

Foto: Christian Kasper Fotograf München, Intuitive Fotografie Köln
Lektorat: Friederike Klingholz München

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Ulrike Fuchs

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Coaching, Seminare, Vorträge

Kontakt

Röntgenstraße 3
82152 Planegg / Martinsried
bei München

Telefon: 089 - 85 63 63 62

Mail: info@praxis-ulrike-fuchs.de
www.muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de

Standort

anfahrt
Beim Klicken auf der Karte, öffnet sich Google Maps in einem neuen Fenster

Sprechzeiten

Mo: 09:00 bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 bis 18:00 Uhr
Mi: 09:00 bis 18:00 Uhr
Do: 09:00 bis 18:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr

Verstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung