Alle auf dieser Webseite verwendeten Texte,
Fotos und grafischen Gestaltungen sind
urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile
hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte
an den Seitenbetreiber.
Impressum

OK

Autogenes Training (AT) nach Schultz – VHS Maisach

ab 8.4.2024, 1x wöchentlich (5Termine), 19:30 - 21 Uhr

Autogenes Training (AT) nach Schultz ist ein sehr beliebtes, bekanntes und wirksames Entspannungsverfahren, welches Stress reduziert. Es verbessert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Zudem steigert das Autogene Training die Konzentration. Die Entspannung wird über die Vorstellungskraft erzielt und selbst erzeugt.

Die Übungen sind leicht erlernbar und lassen sich gut in den Alltag integrieren. Bei regelmäßiger Anwendung wird das vegetative Nervensystem entspannt. Das AT beugt somit auch Folgeerkrankungen von Stress vor, reduziert Verspannungsschmerzen, Migräne, Allergie, Verdauungsbeschwerden; Ängste und innere Unruhe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Autogenes Training – Grundstufe
Kursdauer: 5 x 90 Minuten
Beginn ab Montag, den 8.4.2024,
jeweils montags 19:30 – 21 Uhr

Anmeldung: VHS Maisach

Sind Ihnen noch Fragen offen geblieben? Sehr gerne beantworte ich Ihnen diese. Ich freue mich auf Sie.

Kursleiterin: Ulrike Fuchs – Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach,
Persönlichkeitstrainerin & Kursleiterin für progressive Muskelrelaxation und autogenes Training